Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Brunnenreinigung

Sie suchen einen Baumeister für die Brunnenreinigung? Wir haben 16.498 Anbieter in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

32.338 eingetragene Fachkräfte

85.379 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Brunnenreinigung

Benötigen Sie einen Brunnenreinigungsservice? Wilio hilft Ihnen dabei, Qualitätsexperten für das Pumpen von Wasser mit einer Pumpe mit hohem Durchfluss, das Reinigen der Brunnenabdeckung und des Gehäuses der Pumpausrüstung sowie das Entfernen von Sedimenten und Schlamm zu finden. Die Kosten für die Brunnenwartung hängen in der Regel vom Leistungsumfang ab. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen: Hochflusspumpe, Hochdruckreiniger, Desinfektion, die von einem unserer 16.498 Spezialisten in der angegebenen Kategorie bereitgestellt werden.

Siehe auch:Preis

32.338 eingetragene Fachkräfte

85.379 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Wartung von Studio. Wartungsübersicht Die regelmäßige Wartung Ihres Brunnens ist erforderlich, um eine kontinuierliche Wassersicherheit zu gewährleisten und das Vorhandensein von Verunreinigungen zu überwachen. Es gibt mehrere Schritte, die Sie nehmen können, um Ihren Brunnen zu schützen: Das Studio sollte jährlich überprüft und auf mechanische Probleme, Reinheit und Anwesenheit bestimmter Verunreinigungen wie coliforme Bakterien, Nitrate / Nitrite und andere Verunreinigungen lokaler Bedeutung (z. B. Arsen und Radon) überprüft werden. Wasser aus dem Brunnen sollte mehr als einmal im Jahr getestet werden, wenn gastrointestinale Erkrankungen zwischen Haushaltsmitgliedern oder Besuchern und / oder Geschmacksänderungen, Geruch oder Aussehen von Wasser aus Wells wiederholt auftreten. Alle gefährlichen Materialien wie Farben, Düngemittel, Pestizide und Motoröl sollten weiter von dem Brunnen entfernt gelagert werden. Geben Sie beim Mischen von Chemikalien keinen Schlauch in einen Mischbehälter, da er die Chemikalien in das Wasserstraßensystem nehmen kann. Wenden Sie sich an einen professionellen Anbieter und stellen Sie sicher, dass Sie ein ordnungsgemäß getrenntes Nutzen, Haus, Abfallsysteme und Lagereinrichtungen für chemische Speicherung haben. Überprüfen Sie immer das Cover oder die Schließung des Brunnens, um sicherzustellen, dass sie intakt sind. Der obere Teil des Brunnens sollte mehrere Meter über dem Boden liegen. Überlassen Sie nach dem Leben des Brunnens (in der Regel seit mindestens 20 Jahren) den bestehenden Brunnen mit einem lizenzierten oder zertifizierten Installationsprogramm und stellen Sie sich einen neuen Brunnen auf. So kümmern Sie sich um Wasser von gut Führen Sie geeignete Maßnahmen aus, um gesundes Trinkwasser sicherzustellen. Es ist wichtig, Wasser aus gut konsumierten Menschen und Haustieren ohne Bakterien und Chemikalien aufrechtzuerhalten, die die Gesundheit beschädigen können. Während der öffentliche Wasserversorgung durch Normen und Bestimmungen geschützt ist, müssen private Brunnen testen, ob Wasser nicht kontaminiert ist. Schritt 1. Überprüfen Sie den Mantel von einem Brunnen einmal im Jahr. Die beschädigte Hülse ermöglicht es den Schadstoffen, in gutem Wasser und kontaminiertes Wasser zu fließen. Schauen Sie sich Löcher an und risse und stöbern Sie nach innen. Drücken Sie die Abdeckung, um sicherzustellen, dass er widerstandsfähig ist. Wenn das Gehäuse bewegt wird, kann es empfindlich gegenüber Schadstoffen sein. Setzen Sie das Ohr neben dem Loch des Bohrlochs, um das fließende Wasser zu hören, das ein Burst oder ein Loch im Mantel angeben könnte. Schritt 2. Testen Sie einmal jährlich den Haushaltstanktanks und reparieren Sie mögliche Lecks, so dass der Kraftstoff kein Wasser aus dem Brunnen mutiert. Schritt 3. Installieren oder lassen Sie die wasserdichte Kappe mit belüfteter Visier durch die Deckungsöffnung. Freigegebene oder keine Verschlüsse ermöglicht Schadstoffe, Insekten und Oberflächenwasser, um in Wells zu gelangen. Der belüftete Verschluss setzt die Luft ein und stößt gleichzeitig Verunreinigungen aus. Schritt 4. Installieren Sie die Ventile für Wasserbatterien mit Schlauchverbindungen, um Rückfluss zu verhindern. Diese Bedingung tritt auf, wenn Wasser und Schadstoffe durch die Wasserinstallation von der Wasserinstallation in Niveau zurückgreifen. Rückenventile verhindern die Wasserverschmutzung in Bädern, Waschbecken, Waschmaschinen, Hydranten und Schwimmbädern. Schritt 5. Lassen Sie ein gut einsam im Jahr. Da getrennte Tests für verschiedene Schadstoffe teuer sein können, testen Sie nur Chemikalien und andere Verunreinigungen, die zu Hause und auch coliforme Bakterien und Nitrate sind. Wenn unterirdische Behälter in der Umgebung gefunden werden, testen Sie das Wasser mindestens einmal im Jahr das Wasser für flüchtige organische Chemikalien (VOC). Versuchen Sie auch, wenn sie keine schlechte enthalten, ob und wenn Öl, Öl oder Lösungsmittel in der Nähe Ihres Brunnens auftreten. Wenn Sie in der Nähe eines Bauernhofs oder einem anderen Bereich wohnen, in dem Pestizide verwendet werden, testen Sie Pestizidpräsenz. Testen Sie die Wasserhärte, wenn Sie die Akkumulation von Mineralien um Ihre Verbreitung und Ausrüstung bemerken. Testen Sie wieder Wasser, wenn Familienmitglieder Magen-Darm-Schwierigkeiten fühlen, in denen Sie vermuten, dass sie mit Trinkwasser zusammenhängen, oder wenn Sie eine Änderung des Wassergeschmacks bemerken. Schritt 6. Senken Sie den Boden aus einem Brunnen, um das Oberflächenwasser richtig abzulassen. Dies hilft, Oberflächenwasser zu verhindern, um Ihr Wasser aus dem Brunnen zu kontaminieren. Schritt 7. Ziehen Sie Wasser mit einer milden Geschwindigkeit, um anstrengende Grundwasserbestände zu vermeiden. Schritt 8. Halten Sie die Verunreinigungen in einem ausreichenden Abstand von der Brunnen, um die Kontamination von Chemikalien und Bakterien im Falle des Verschüttens, des Lecks oder des Abflusses zu verhindern. CDC empfiehlt, sicherzustellen, dass ein Brunnen von mindestens 15 Metern von Septic oder Vieh, 30 Meter von Tanktanks, Wannenlagern und Düngemitteln und 75 Metern von Dungcontainern entfernt ist. Innerhalb von 30 Metern von Brunnen verwenden Sie keine Insektizide, Unkraut oder Fungizide. Schritt 9. Beantragen Sie eine Reihe von professionellem Anbieter über die Möglichkeit, Gutwasser wie Filtration, Destillationssysteme, Wasserweichmacher und Desinfektion anzupassen. Filtration und Destillation wässriger Systeme Entfernt Wasserverunreinigungen aus Brunnen, Wasserentweichungser reduzieren überschüssige Mineralien, die Wasser und Beschläge ansammeln und schädigen. Desinfektion zerstört schädliche Mikroorganismen in einem Brunnen. Schritt 10. Feuern Sie einen professionellen Bohrungsgips und Pumpen, um alte ungenutzte Wells ordnungsgemäß zu schließen und wieder aufzufüllen, um eine Kontamination von Wasser aus dem Brunnen zu vermeiden. Wenn Sie das Ende Ihres produktiven Dienstes erreichen, lassen Sie Ihr Vertickung nach Ihren Gehtädern und bohren Sie neu. Die meisten Bohrungen sollten mindestens 20 Jahre arbeiten.