Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden
Willkommen auf Wilio!

Sie betrachten Wilio als unregistrierte Kunde

Wechseln Sie zum Anbieter
Navigation
Dienstleistungen
Preisliste
Über die Anwendung
Laden Sie die Anwendung
Wie funktioniert es
Wie können wir verbessern
Kontaktiere uns
O Wilio
Anmelden

Zementestrich

Suchen Sie Zementestriche? Wir haben 23.410 Anbieter in dieser Kategorie. Anfrage absenden.

NACHFRAGE SCHAFFEN ZU

32.358 eingetragene Fachkräfte

85.497 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Zementestrich

Benötigen Sie einen Zementestrich-Service? Wilio hilft Ihnen bei der Suche nach Qualitätsexperten für Objektvermessung und Materialberechnung, Untergrundvorbereitung, Lochung, Zementestrichauftrag, Endbehandlung. Der Preis der Zementschicht richtet sich in der Regel nach dem Leistungsumfang. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen: Spachtel, Wasserwaage, elektrisches Rührwerk, Wischer, die von einem unserer 23.410 Bodenleger in der angegebenen Kategorie bereitgestellt werden.

Siehe auch:Preis

32.358 eingetragene Fachkräfte

85.497 gelöste Projekte

4.8 von 5 Durchschnittliche Bewertung unserer Experten

226 512 Anwendungsanlagen

Nützliche Informationen

Was musst du wissen

Zementfiler Was ist der Unterschied zwischen Beton und Estrich? Dies ist eine Frage, die viele Menschen platziert, die Basen bauen möchten, eine Terrasse legen oder einfach die Baustoffe informieren. Grundlegende Fragen, die die Leute lagen: Was ist konkret? Was ist ein konkreter Estrich? Piner, was ist das? Warum konkreter Estrich? Was bedeutet das Konzept einen nützlichen Estrich? Welche Arten von Estrich wissen wir? Zementfiler Mastensula Asphalt-Estrich. Synthetische Harz-Estriche. Calciumsulfat-Estrich. Magnesite-Spot. Der Unterschied zwischen Beton und Estrich Bei den Bedingungen eines Estrichs und eines Betons kann die Verwirrung oft erstellt werden, da Beton als Basis verwendet wird, aber der Boden ist auch auf dem Boden. Und selbst da ist ein Konzept des konkreten Estrichs. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Konzepten oder bezeichnet beide Begriffe gleich? Dieser Anleitung hilft Ihnen in dieser Terminologie. Was ist der Unterschied zwischen Beton und Estrich? Kurz gesagt: Eine Substanz definiert Additive (Beton) und der andere der Verwendung der Verwendung (Estrich). Was ist konkret? Der Beton besteht aus einem körnigen Stein, wie Kies oder Sand, Zement (der aus Ton und Kalk besteht), Mischwasser und gegebenenfalls andere Bestandteile, Bindemittel oder Katalysatoren. Der Beton ist in Kürze feuchte Mischung aus Felsen, Ton und Kalk. Beim Trocknen und Härten von Beton gibt es chemische Prozesse, die zu einem kristallinen Sorgerecht führen. Dies macht den Beton hart und ideal für die Fundamente und als Baustoff zur anderen Verwendung. Es gibt sogar konkrete Möbel! Beton ist jedoch nicht die letzte Stiftungsschicht, insbesondere im Wohnimmobilienbereich. Bevor es auf dem Boden möglich ist, Laminat, Fliesen, Parkett, Linoleum, Teppich und dergleichen zu legen, müssen Sie einen Estrich anwenden. Beton Estrich, was ist das? Der Beschichtungsbetonboden ist einfach eine Schicht aus feinerem Beton, die auf einer vorhandenen und gehärteten Betonbasis legte. Der Estrich ist in der Regel eine einfache Mischung aus Zement, Aggregat und Sand, aber es gibt spezielle Bildschirme für den besonderen Gebrauch. Der Estrich kann direkt auf den darunter liegenden Beton aufgebracht oder kann als Oberflächenbehandlung auf einer Schicht aus festem Isoliermaterial angewendet werden. Was ist das Sputter? Die Estrich- und Cache-Ebene, die auf einer konkreten Basis platziert und ausgerichtet ist. Der Estrich kann aus ähnlichen Bauteilen als Beton bestehen, es gibt jedoch verschiedene Arten von Estrich. Mit anderen Worten: Beton wird durch ihre Komponenten definiert, während der Estrich durch seine Funktion definiert ist. Es gibt folgende Testarten: Zement Potter (CT) Asphalttopfer (AS) Synthetischer Harzbildschirm (SR) Sulfat-Calciumfilter (ca) Magnesite-Fleck (MA) Nicht alle Estrichtypen verwenden Wasser, was ein großer Unterschied von Beton ist. Beton braucht Wasser, um ein dauerhaftes Baumaterial zu werden, das viele Menschen verwenden. Warum konkrete Estrich verwenden? Der Estrich wird aus drei Gründen gestellt: Das Erscheinungsbild eines bereits bestehenden Betonbodens verbessern. Beton hat viele Formen und Bedingungen. Der Betonboden kann strukturell hochwertig sein, kann aber Oberflächenschäden, Flecken, Rauheit oder inkonsistente Färbung aufweisen. Die Estrichoberfläche bietet eine attraktive, homogene und glatte Oberfläche. Der Estrich kann einen einheitlichen Träger für Fliesen, Parkett, Linoleum oder Vinyl bieten. Es eignet sich auch zum Abdecken der Fußbodenheizung. Fußbodenheizungssysteme bestehen typischerweise aus Rohren, die Wasser übertragen. Diese Röhrchen werden dann mit Wirbelsäulenbeton bewässert, so dass sie vollständig ausgeblendet sind und der Estrich als Wärmeleiter wirkt. Schreibarten Die häufigste Art von Estrich ist eine einfache Betonmischung. Da es sich um die Oberfläche zu sehen, wählen wir einen besseren Zement, kleinere und größere Aggregate und feinen Sand. Der Estrich kann weiter verbessert werden, indem ein Farbstoff zu einer Mischung wie Metalloxidpigment hinzugefügt wird. Ferner können die Fasern dem Beschichtungsgemisch hinzugefügt werden, was die Festigkeit erhöht und das Risiko der Entstehung unansehnlicher Risse in der Zukunft verringert. Diese Art von Estrich kostet in der Regel von 15 bis 20 Euro pro Quadratmeter. Wenn Sie Zeit fehlen, aber Sie müssen sich nicht um das Budget kümmern, natürlich ist es möglich, einen vorgemischten Estrich zu kaufen. Solche Produkte bieten eine zuverlässige Beschichtungskonsistenz und können in einen Zustand trocknen, wenn er in vier Stunden geleitet werden kann. Ein etwas teurerer Therapie-Topf sollte um 18 € bis 25 € pro Quadratmeter liegen. Eine andere Art von Mantel ist ein Anhydrat-Estrich. Es ist eine Flüssigkeit, die auf dem Boden beschichtet ist und daher kleinere Anwendungsfähigkeiten erfordert. Die Flüssigkeit findet seinen eigenen Niveau und trocknet innerhalb von 48 Stunden und bleibt glatt. Diese Art von Estrich wird üblicherweise für Fußbodenheizungssysteme verwendet. Aufgrund der Einfachheit der Nutzung ist dieses Estrich in einer Preisspanne von etwa 13 € bis 18 € pro Quadratmeter. Nach dem Auftragen ist der Betonboden mit einem Estrich attraktiver und haltbarer als der unebene Betonboden. Beton bleibt jedoch immer noch mit Beton, und seine Partikel können zu Staub zerfallen. Der Estrich kann auch eine Flüssigkeit aus dem Beton absorbieren und erfärben ihn. Beide Probleme können mit verschiedenen nachdenklichen Systemen eliminiert werden. Der Prozess beginnt mit dem Micro-Schleifen des Bodens, der Poren öffnet und die Micro-Oberflächenrauheit beseitigt. Auf dem Boden aufgetragen den Verdicker, der in das Substrat eindringt und chemisch reagiert und freie Kalk und Calciumhydroxid bindet. Das Ergebnis ist eine härtere Oberfläche, die verschleißfest ist, und daher ist kein Staub gebildet. Schutzdichtungsmittel wird nach dem weiteren Polieren angelegt. Dies ist ein Proteinboden, der gegen die nicht absorbierende Flüssigkeit verschüttet ist und leicht abwischbar ist. Der Betonboden mit einem Estrich wurde sehr viele Jahre mit einem solchen System behandelt und liefert die mit jedem Marmorboden vergleichbare Oberfläche und einen Bruchteil des Preises. Erklärte kurz die individuellen Arten von Estrich Aus detaillierter werden wir die oben genannten Arten von Estrich untersuchen. Sie erhalten also ein genaueres Bild von Bildschirmen. Zementfiler Der Zementbahnen ist ein Deckel und ein Cache, der auch gemäß DIN EN 13 813 CT bezeichnet wird. Der Zementblech wird auch als konkreter Estrich bezeichnet, da die Komponenten ungefähr gleich sind. Sand und Zement werden beispielsweise ein Mischungsverhältnis von 3: 1 verwendet. Sand hat eine Korngröße von weniger als 8 mm, in einigen Fällen maximal 4 mm. Wasser wird auch zum Mischen von Gemisch verwendet. Wie schneller Beton gibt es auch einen schnellen Subyp-Zement-Estrich. Es enthält verschiedene Inhaltsstoffe, die den Aushärtungsprozess bevorzugen oder beschleunigen. Mastensula Asphalt-Estrich. Der Massen-Asphalt-Estrich wird als angekündigt und im Gegensatz zum obigen Beispiel hat nichts mit Wasser zu tun. Diese Art von Estrich besteht aus den Komponenten von Bitumen, Sand, Quetsch und Steinstaub. Das Gemisch wurde auf Gießen und Beschichten auf 230 ° C erhitzt, um die Gussasphaltbeschichtung zu beschichten. Der Vorteil dieses Estrichs ist der Wasser- und Pare-Widerstand. Die Mischung hat auch eine geringe Wärmeleitfähigkeit zusammen mit seinem Schalldämmcharakter, so dass diese Art von Estrich oft ideal für den Dachboden erscheint. Außerdem ist es schnell fertig. Es gibt jedoch auch Nachteile: Vor dem Aufbringen von Holz, Linoleum und anderen Bodenbelägen ist es erforderlich, eine Barriereschicht zu erstellen, um chemische Wechselwirkungen zu vermeiden. Der Talnas-Asphalt-Estrich sollte auch nicht in direktem Kontakt mit mineralischen Baumaterialien kommen. Beispielsweise ist Mörtelwasser, das einen sehr grundlegenden Charakter hat, für eine bestimmte Substanzmischung schädlich. Bei Trauer- oder anderen Mörtelanwendungen muss die Verteilungsschicht zwischen dem Mörtel und dem Gusseisen-Asphaltkugel liegen. Synthetische Harz-Estriche. Das für Münzen verwendete Kunstharz ist in der Regel ein Epoxidharz. Andere Kunststoffe können jedoch auch verwendet werden. Synthetisches Harz Scaven wird oft nicht verwendet, der teilweise durch ihren hohen Preis verursacht wird. Insbesondere wird es verwendet, wenn eine extrem kurze Trocknungszeit oder voraussichtlich erwartet wird, dass die dynamische Belastung beim Anschluss anschließend eine erhöhte dynamische Last erwartet wird. Obwohl es vorteilhaft ist, dass der Töpfer wasserbeständig ist, wird es auch diskreditiert. Bisphenol A, einer der Härten, die in einem Strahl synthetischer Harz verwendet werden können, verursacht Dämpfe, die menschlich unfruchtbar bleiben können. Sulfat-Calciumpoorer. Das Sulfat-Estrich wird auch als Gipsbeschichtung vertraut, da anstelle von Zement, wie in Beton, als Bindemittel mit einem Calciumsulfat-Hemihydrat verwendet wird. Wenn der Wasserkontakt auftritt, wird Calciumsulfat-Dihydrat, Huscraft, gebildet. Das Konzept des Anhydrit-Estrichs ist ebenfalls häufig. Manchmal bevorzugtes Calciumsulfat vor dem Zementrich, insbesondere auf größeren Oberflächen. Da erwartet werden kann, dass die Oberfläche an den Rändern oder in der Mitte reduziert wird. Dieser Estrich ist jedoch anfälliger für Feuchtigkeit, insbesondere für dauerhafte Feuchtigkeit mit dem Risiko von Pilz. Magnesite-Spot. Die letzte der fünf Estriche ist ein Magnesit-Estrich, der oft Steinholz vorstellte. Magnesit wurde hauptsächlich auf der Beschichtung nach dem Zweiten Weltkrieg verwendet, weil Zement nur an den Zement verkauft / verteilt wurde. Der Grund für den größten Nachteil dieses Estrichs ist ein hoher Anteil an Feuchtigkeit. Aber das bedeutet es nicht für einen Garten und eine Terrasse! Was bedeutet das Konzept einen nützlichen Estrich? Ein nützlicher Estrich zeigt die Estriche an, die direkt als Boden verwendet werden, ohne dass die Bodenbeläge verwendet wird. Insbesondere in Industrie und Hallen (Lagerhäuser, Messen, Engineering) gilt keine zusätzliche Bodenbeläge nicht auf Beton- oder Zementstrecke. Um diese Art von Substrat langfristig beständig zu machen und die Wartung zu minimieren, können Sie unter anderem Betondichtungen als erfolgreiche Methode verwenden. Für Magnesiumchlorid und Magnesiumchlorid sehen Sie viele alte Gebäude. Holz wurde anstelle von Chips oder Sand verwendet.